Wiener Tafel

tafelhaus

Im Rahmen des Sozialmanagement-Unterrichts machten wir, die 3HSF, am 25. November 2022 eine Exkursion in die soziale Einrichtung „Wiener Tafel“. Wir wurden von den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in der Laxenburger Str. 365/A6 im 23. Bezirk in Wien freundlich empfangen.

Seit 1999 hat sich die Wiener Tafel zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten und diese anschließend an Sozialeinrichtungen zu verteilen. Zu der Zielgruppe zählen vor allem armutsgefährdete Menschen und Personen in Wohneinrichtungen, Übergangswohnhäusern, Obdachlosenbetreuungseinrichtungen, Tageszentren, Mutter-Kind-Häusern, ... . Die Tafel bekommt kostenlos Lebensmittel von Großhändlern und Lebensmittelgroßkonzernen die nicht mehr für den Verkauf geeignet sind und liefert diese danach eigenständig an die Sozialeinrichtungen aus.