ALW - Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe

… ODER WIE WIR SAGEN: ASSE LERNEN WEITER

Die 3-jährige Ausbildung für alle, die doch die Matura machen wollen.

Fachschule abgeschlossen aber noch nicht genug? Dann ist der ALW der richtige Weg. Die 3 Jahre vermitteln zusätzliche Allgemeinbildung und berufliches Fachwissen. Immer mit einer ordentlichen Prise Praxis. So legen Sie in kurzer Zeit die Basis für Ihr berufliches Weiterkommen und erhalten die Berechtigung zum Studieren.

Acht Wochen Pflichtpraktikum in einem Betrieb

Drei Jahre höhere allgemeine und fachliche Bildung – aufbauend auf der FSW

Zwei Fremdsprachen – Englisch und entweder Französisch oder Italienisch

Eine Reife- und Diplomprüfung zur allgemeinen Hochschulreife

Weiterführende Informationen

Schulautonome Vertiefungsbereiche

Ernährung und Recht

Gesunde Ernährung ist für Sie wichtig. Sie informieren sich gerne über neue Lebensmittel und ihre Herstellung und wollen auch mehr über Lebensmittelsicherheit, Konsumentenschutz und rechtliche Vorschriften Bescheid wissen – das erwartet Sie in Ernährung und Recht!

Soziales und Recht

Sie haben ein Herz für Menschen, nehmen sich gerne der Probleme und Sorgen anderer an. Sie setzen sich mit den sozialen Einrichtungen und den rechtlichen Grundlagen auseinander und können medizinische Maßnahmen der Erstversorgung im Schulsanitätsdienst als Ersthelfer übernehmen – das erwartet Sie in Soziales und Recht!

Stundentafel

Freifächer und unverbindliche Übungen

Zertifizierungen

abschlusspruefungen_alw

Prüfungsgebiete ALW