ALW - Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe

… ODER WIE WIR SAGEN: ASSE LERNEN WEITER

Die 3-jährige Ausbildung für alle, die doch die Matura machen wollen.

Fachschule abgeschlossen aber noch nicht genug? Dann ist der ALW der richtige Weg. Die 3 Jahre vermitteln zusätzliche Allgemeinbildung und berufliches Fachwissen. Immer mit einer ordentlichen Prise Praxis. So legen Sie in kurzer Zeit die Basis für Ihr berufliches Weiterkommen und erhalten die Berechtigung zum Studieren.

Acht Wochen Pflichtpraktikum in einem Betrieb

Drei Jahre höhere allgemeine und fachliche Bildung – aufbauend auf der FSW

Zwei Fremdsprachen – Englisch und entweder Französisch oder Italienisch

Eine Reife- und Diplomprüfung zur allgemeinen Hochschulreife

"Wenn mich etwas interessiert, kann ich leichter Energie investieren."

Absolventinnen und  Absolventen von Fachschulen für wirtschaftliche Berufe und Hotelfachschule

Schulautonomes Vertiefungen (zur Wahl)

Ernährung und Recht

Soziales und Recht

Schulautonome Wahlmodule (eines der angebotenen muss gewählt werden)

Psychologie und Soziologie

Physiologie und Pathologie

Sport und Gesundheit